Das CESifo Institut hat die ihre aktuelle Statistik zur Entwicklung der Kreditvergabepolitik der Banken veröffentlicht. Demnach liegt die Kredithürde zur Finanzierung von Unternehmen mittels klassischem Hausbankkredit über dem Vormonatswert. Gerade kleine mittelständischen Unternehmen sind davon betroffen. Mittlerweile klagen 21,2 % der kleinen mittelständischen Unternehmen über eine restriktivere Kreditvergabepolitik. Somit hat jedes fünfte Unternehmen in Deutschland Finanzierungsprobleme.

Trotz künstlich niedrig gehaltener Zinsen kommt es in dieser Unternehmensklasse zu keiner Entspannung der Lage. Aber auch Unternehmen, die aktuell keine Finanzierungsprobleme haben, müssen sich mit zähen und langwierigen Kreditantrags-Prozessen „herumquälen“  Insofern stellt sich die Frage, aber der klassische Bankkredit noch zeitgemäß ist. In dem aktuellen dynamischen Umfeld von Unternehmen zählen Geschwindigkeit, Flexibilität sowie vereinfachte Prozesse. Lange Reaktionszeiten ersticken Chancen für die Unternehmen.

(Quelle Bild: CESifo)